Diese Seite drucken

Die Orgel kam per Hubschrauber

Salonorgel in den schottischen Highlands.

Am Donnerstag, den 30. Mai 2007 wurde die dreimanualige Salonorgel für einen Privatkunden in den schottischen Highlands per Hubschrauber in 14 Transportflügen jeweils à 1.000 kg zum Aufstellungsort des Instrumentes gebracht. Das Anwesen ist so idyllisch und einsam gelegen, dass es nicht mit einem LKW erreicht werden kann: Wir haben hierfür vier große Elefantenboxen gefertigt, mit deren Hilfe wir dann die Orgelteile mittels Hubschrauber die letzten 8 km durch die Luft befördert haben.

 

Das Instrument wurde im Herbst 2007 fertig gestellt.

 

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Diese Seite drucken