Diese Seite drucken

Marburg, Elisabethkirche

Die Elisabethkirche zu Marburg gehört zu denjenigen Kirchenräumen, die jedem Kunst-Interessierten bekannt sind: Eine der wenigen deutschen gotischen Kathedralen, die in der Gotik begonnen und auch noch in dieser kunstgeschichtlichen Epoche fertig gestellt werden konnten. Ein Bauwerk mit einer sehr eindrucksvollen Raumstruktur und Stringenz, dessen Faszination man sich nicht entziehen kann.

 

 

Zur Einweihung der neuen Orgel in der Elisabethkirche in Marburg/Lahn am 5. November 2006 ist eine Festschrift erschienen, die sehr sorgfältig und reichlich bebildert das Instrument dokumentiert.

 

Das Buch verfügt über 104 Seiten, ist fest gebunden, hat viele großformatige Abbildungen mit Zeichnungen zum Instrument sowie einen detaillierten Abriss zu den früheren Orgeln der Elisabethkirche. Es kann über die Elisabethkirchengemeinde in Marburg zu einem Preis von 12,90 EUR zzgl. Verpackung und Versand bezogen werden.

 

Das Bestellformular der Kirchengemeinde finden Sie hier...

 

Details der neuen CD-Aufnahme finden Sie hier...

 

zur Disposition...

 

Weitere Informationen zum Orgelneubau auf den folgenden Seiten!

 

 

Seiten: 1 2 3

Diese Seite drucken