Diese Seite drucken

Beijing/CN, National Center for the Performing Arts

In Beijing, mitten im Herz der Stadt, wurde in den vergangenen Jahren das Chinese National Grand Theatre fertig gestellt. Der Bauplatz ist in unmittelbarer Nähe zum Tian An Men Square, neben dem Chinesischen Parlament, am Rande der Verbotenen Stadt gelegen.

 

In einem internationalen Wettbewerb sind wir ausgewählt worden, die Orgel für den Konzertsaal im Zentrum Beijings bauen zu dürfen. Nähere Einzelheiten zur musikalischen Konzeption vermittelt die im Anhang beigefügte Disposition. Der Vertrag zum Bau des Instrumentes wurde im Gebäude des Chinesischen Parlamentes im Januar 2004 unterzeichnet. Mit dem Aufbau der Orgel in Beijing wurde im Mai 2006 begonnen. Die Einweihung erfolgte am 23.12.2007.

 

Der Entwurf der Orgel wurde in enger Zusammenarbeit mit dem französischen Architekten Paul Andreu entwickelt, der zu einem der bekanntesten Architekten weltweit gehört. Neben dem Chinesischen Nationaltheater baute er auch den neuen Konzertsaal in Shanghai, ebenso wie den jüngst fertig gestellten Teil des Flughafens Paris Charles-de-Gaulle.

 

Zur Disposition ...

 

Hier einige Eindrücke:

 

 

 

 

 

 

 

Noch einige Impressionen von der Halle:

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite drucken