Diese Seite drucken

Stykkisholmur/IS, Stykkisholmskirkja

Neue Orgel in Islands Nordwesten fertiggestellt

 

 

Der Ort Stykkisholmur auf der Halbinsel Snæfellsnes im Nordwesten Islands wird überragt von der neuen Kirche. Wie ein weißer Schwan thront sie auf dem Felsen über der Bucht. Durch die vielfach geschwungenen Konturen des Baukörpers scheint alles an ihr in Bewegung zu sein. Eine kontinuierliche Schwingung durchzieht auch den Innenraum.

 

 

Die neue Orgel nimmt diese Bewegung auf und macht sie sichtbar. Im starken Kontrast zum geschwungenen Äußeren der Orgel folgt der innere Aufbau einer geradlinigen Stringenz. Direkt oberhalb des angebauten Spieltisches liegt das Schwellwerk, auf der rechten Seite flankiert vom Haupwerk vorne und dem Pedal hinten. Im rechten Untergehäuse ist die Windversorgung untergebracht.

 

 

Diashow mit weiteren Impressionen:

 

zur Disposition...

 

Diese Seite drucken