_UP

Übersicht

Fairfield/CT, USA, First Church Congregational

Die neue Orgel der First Church Congregational in Fairfield/Connecticut, USA, ist die zwölfte Orgel unserer Werkstatt in den Vereinigten Staaten. Sie wurde am 14. November 2010 eingeweiht. Organist des Einweihungskonzertes war Justin Bischof.

 

Im Jahre 1882 gründete mein Urgroßvater Johannes Klais unsere Werkstatt in Bonn und begann Orgeln zu bauen, die jetzt in Kirchen und Konzertsälen auf der ganzen Welt verteilt sind.

 

Zehn Jahre später, im Jahre 1892 wurde der Bau der First Church Congregational fertiggestellt.

 

Wir fühlen uns sehr geehrt diese Orgel für Sie zu bauen zu dürfen. Dies ist ein ganz besonderes Projekt für uns. Im Dezember 2001 besuchte ich Ihre schöne Kirche zum ersten Mal und bin seitdem häufig und zurückgekehrt. Ich war von der Schönheit der Kirche fasziniert, von Ihrem aktiven kirchlichen Leben und von der Gastfreundschaft und der herzlichen Aufnahme, die mir bei jedem meiner Besuche gewährt wurde.

 

Es gab viele anspruchsvolle Aufgaben zu lösen, so die Finanzierung der Orgel, die Position des Instruments in der Kirche, die historische Fenster, das musikalische Konzept des Instruments in Verbindung mit der Liturgie und der Raumakustik, die Gestaltung des Instruments als ein ruhiges skulpturales Element an der Stirnseite der Kirche, die architektonische Integration der äußeren Erscheinung der Orgel in den Raum, die architektonische Integration des Spieltisches in den Chorraum und die Position von Gebläse und Balg. Dies sind die Details, die für jedes Organ Projekt gelöst werden müssen. Was macht nun dieses Projekt so besonders? Nun, Sie, die Gemeinde, die Leute, die ich im Gottesdienst traf, der Orgel-Ausschuss, der Sachverständige, der Pfarrer, der Architekt - jeder, der uns begrüßte und uns das Gefühl gab zu Hause zu sein.

 

 

Wir wünschen uns, dass unser Instrument ein singendes Mitglied Ihrer Gemeinde wird, dass unsere Orgel zu einem integralen Bestandteil Ihres kirchlichen Lebens wird. Wir wollten ein liturgisches Instrument bauen, dass Ihnen Freude bereitet. Was im Laufe dieses Projekt passierte war, dass wir das Mitglieder Ihrer Gemeinde wurden, dass wir neue Freunde fanden und eine neue Familie, weit weg von unserem Zuhause.

 

Ich würde Ihnen sehr gerne für all' Ihre Gastfreundschaft danken, für Ihre Fürsorge während der langen Wochen, die wir in Fairfield gearbeitet haben und für unseren Aufenthalt in Fairfield, der dadurch so glücklich war. Wir fühlen, dass sich dies im Klang dieser Orgel wiederspiegelt; was Sie hören und fühlen ist Ihre Gastfreundschaft, Ihre Wärme, Ihr Vertrauen und Ihre Freundschaft.

 

Unsere Absicht war es, eine Orgel zu bauen, die auf den Traditionen der Vergangenheit basiert und eine Vision für die Zukunft schafft. Dieses Instrument ist ein Mitglied der Familie aller Klais-Orgeln. Unser Traum wird Wirklichkeit werden, wenn es nicht nur Ihre Ohren erreicht, sondern auch Ihre Herzen, wie Sie unsere Herzen berührt haben.

 

Text von Philipp C. A. Klais aus der Einweihungsbroschüre

Photos von H. Durston Saylor