Diese Seite drucken

Singapur/SG, Arts Center The Esplanade

In Singapur, unmittelbar im Zentrum der Stadt am Meer, ist ein neues Kulturzentrum entstanden.

 

Die Architektur wurde vom berühmten englischen Architekturbüro Sterling/Wilford unter der Leitung von Michael Wilford entwickelt. Die Ausführungsplanung erfolgte durch die CD-Architekten Singapur. Der Konzertsaal, geplant durch das amerikanische Akustikbüro ARTEC unter Leitung von Russel Johnson, erhielt eine neue Orgel aus der Werkstatt Johannes Klais Orgelbau. Ähnlich wie die Symphony Hall in Birmingham, verfügt der Konzertsaal über eine variable Akustik: Nachhallkammern, die den gesamten Konzertsaal umgeben, können über grosse Betontüren zugeschaltet werden. Auf diese Weise kann die Akustik von einer Konzertsaalakustik bis hin zu einer Kathedralakustik verändert werden.

 

Zur Disposition ...

 

Diese Seite drucken